Was kann PSE - PSE energy

Direkt zum Seiteninhalt
 
Was ist die PSE (PsychoSomatische Energetik)
 
 
Wie wir alle wissen, ist der Körper des Menschen von Energiefeldern umgeben (im Volksmund wiederspiegelt sich das zum Beispiel in der Aussage "Jemand ist mir zu nahe getreten"). Wir alle empfinden es als unangenehm, wenn uns wirklich jemand physisch zu nahe kommt, d.h. in unser uns umgebendes Energiefeld eintritt.
 
 
Wir nehmen alle Lebensenergie aus unserem Umfeld auf und geben auch Lebensenergie ab. Die Inder, aber auch sehr viele andere Völker und Systeme, sagen, dass die Schaltzentren für die Aufnahme und Abgabe dieser Lebensenergie die 7 Chakren im menschlichen Körper sind.
 
Ist der Fluss dieser Energie gestört oder blockiert, können die Energien des Menschen sinken und mentale und physische Störungen entstehen.
 
Die erste Reaktion ist, dass wir uns z.B. am Morgen unausgeschlafen fühlen und auch tagsüber nicht auf Touren kommen.
 
 
Solche Energieblockaden können z.B. durch das Erleben von traumatischen Erreignissen, Schocks etc. ausgelöst werden. Sie können in jedem Alter auftreten und werden von der Umwelt bzw. von den uns umgebenden Menschen oft gar nicht als dramatisch empfunden. Für ein Kind z.B. können Erreignisse durchaus "lebensbedrohlich" wirken, werden aber von den Erwachsenen nicht so wahrgenommen.
 
Was aber wichtig ist, solche "Traumatas" können eine Energieblockade im Energiefeld des Menschen bewirken oder sogar Energien absaugen. So wird zum Teil durch ein solches Erlebnis über die Hälfte der Ihnen zur Verfügung stehenden Energie abgezapft. Kein Wunder sind Sie z.B. den ganzen Tag müde, vertragen nicht viele Menschen um sich und jede Aktivität wird zu einer grossen Anstrengung für Sie.
 
 
Andere Menschen kommen nicht vom Fleck und können z.B. ihre Projekte nicht realisieren, obwohl alle Voraussetzungen erfüllt wären. Sie können einfach den den letzten bzw. ersten Schritt zum Beginnen nicht vollziehen.
 
 
Wiederum Andere haben nicht genau definierbare Ängste sind antriebslos und wissen nicht, was Sie in ihrem Leben eigentlich wollen.
 
 
Diese Energieräuber können aber auch körperliche Symptome erzeugen, wie. z.B. undefinierbare (Muskel-)schmerzen, Migräne und alle möglichen anderen Symptome.
 
 
 
Was ich in meiner Praxis mache ist, dass ich mit dem Reba-Gerät und einem einfachen kinesiologischen Armlängentest feststelle, wo im Energiefeld dieser Energieräuber sitzt und was für Themen er genau bei Ihnen blockiert.
 
Durch die Einnahme von genau definierten homöopathischen Mischungen können diese Energieblockaden aufgelöst werden und die blockierte Energien fliessen wieder zu Ihnen zurück. Auch viele körperlichen Fehlregulationen können wieder in die richtigen Bahnen gelenkt werden und somit können auch körperliche Symptome eine Besserung erfahren oder ganz verschwinden. Sie fühlen sich vitaler und rundum gesünder.
 
 
Nehmen Sie ihre ureigenen Energien wieder zu sich zurück !!
 
 
Diese Erfahrungen habe ich alle in meiner Praxis bei meinen bisherigen Austestungen und Therapien erlebt. Das schöne an der ganzen Sache ist, dass ich diese Therapie zu allen laufenden vom Arzt verordneten Massnahmen unbedenklich einsetzen kann. In den meisten Fällen können die schulmedizinischen Massnahmen in einem positiven Sinne unterstützt werden.
 
 
 
 
Die 1. Austestung und Besprechung geht ca. eine Stunde und Sie dürfen mir soviel über sich erzählen wie sie mögen.
 
 
Falls Sie nicht in meine Praxis kommen können oder mögen, kann ich Sie auch bei ihnen zuhause aufsuchen (im Moment bis auf weiteres nicht möglich).
 
 
Ich bin Krankenkassen anerkannt, d.h. dass die Therapie wird von der Krankenkasse rückerstattet (diese hängt von ihrer jeweiligen Krankenkasse ab).
 
 
 
Falls Sie noch Fragen haben so kontaktieren Sie mich unverbindlich:
Tel.:  079 693 94 45     mail: info@pse-energy.ch


Die PSE-Methode wurde von Herrn Dr. Banis und Frau Dr. Güdel Banis entwickelt

Die Bilder stammen von Rubimed AG, Schweiz

 
 
 

 
 
 

 
 
 
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt